home

Automotive

Klient

Internationaler Automobilzulieferer und Hersteller von Spezialkomponenten für die Energiewirtschaft (Umsatz ca. 160 Mio. Euro / 1500 Mitarbeiter)

Situation

Nach der Übernahme durch einen Finanzinvestor erhöhte sich die Fluktuation durch massive Eigenkündigungen und es traten vermehrt Probleme in der Produktion auf. Die Liefertreue und -qualität nahmen ab und die Finanzkennzahlen wiesen eine deutliche Verschlechterung auf.

Massnahmen

  • Aufnahme der Situation aus Sicht der Geschäftsführung
  • Analyse der Problembereiche (hier Produktion)
  • vertrauliche Einzelgespräche mit Mitarbeitern über alle Hierarchieebenen hinweg
  • Verdichtung und Auswertung der Ergebnisse zu einem Gruppenergebnis
  • Umsetzung erforderlicher Personalmaßnahmen
  • Durchführung von Workshops zur Verbesserung der Kommunikation
  • und Motivation (Erhöhung der Eigenmotivation)

Ergebnisse

Erfolgreicher Turn-Around durch konsequente Aufdeckung von kontraproduktiven Handeln sowie signifikante Verringerung der Fluktuation, Erhöhung der Motivation und Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter und Management.